Die Rolle der sozialen Medien im politischen Wahlkampf

Von Prof. Dr. Alfred-Joachim Hermanni

Am 28. April 2021 habe ich einen Online-Vortrag zum Thema „Die Rolle der sozialen Medien im politischen Wahlkampf – am Beispiel USA und im Vorfeld der Bundestagswahlen 2021 in Deutschland“ gehalten, um u.a. darauf hinzuweisen, dass  digitale Kampagnen mittlerweile parteiübergreifend fester Bestandteil jeder Wahlkampfstrategie sind.

Die Digitalisierung der Gesellschaft schreitet auch in diesem Jahr weiter voran. Anders als in den Vorjahren ist jedoch eine besondere Dynamik in vielen Bereichen zu erkennen: Die Zahl der Onliner wächst stärker, was sicherlich auch auf die Home-Office-Situation durch die Corona-Pandemie zurückzuführen ist. Es gibt deutliche Zuwächse bei der Nutzung der digitalen Medien, bei Social Media und bei der Individualkommunikation.

Bitte berücksichtigen Sie: Alle vorliegenden Angaben und Daten entsprechen dem Stand April 2021 – es kann sich also im Hinblick auf die Bundestagswahl 2021 noch einiges ändern!

Die Folien zum Online-Vortrag stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung.

#sozialemedienimwahlkampf #Bundestagswahl2021 #US-Wahlkampf2020

Rolle der sozialen Medien USA Deutschland April 2021 fin